Programm Seminar Bild

Stadtmarketing

24. Strategische Bilanz der Standortgemeinschaft

Engagierte Unternehmerinnen und Unternehmer übernehmen in ehrenamtlich geführten Stadtmarketingorganisationen, Standort- oder Werbegemeinschaften häufig Verantwortung für ihren Standort. Die Aufgaben gestalten sich dabei vielfältig: den lokalen Absatz stärken, die Standortbedingungen für den Handel vor Ort verbessern, die Innenstadt beleben, die Kundenfreundlichkeit im Handel erhöhen, die Mitglieder motivieren und gleichzeitig den Herausforderungen der Digitalisierung erfolgreich begegnen. Im Rahmen des Seminars lernen die Teilnehmer*innen die wesentlichen Grundlagen einer erfolgreichen Standort- und Werbegemeinschaftsarbeit kennen.

  • Was sind die wichtigsten Trends für lokale Standortgemeinschaften?
  • Wo steht Ihre Organisation?
  • Wie erkennen Sie die Stärken und Schwächen Ihrer Institution vor Ort?
  • Was läuft schon gut und woran müssen Sie noch arbeiten?
  • Welche Maßnahmen sollten Sie als erstes umsetzen?
  • Welche guten Beispiele können Ihnen als Vorbild dienen?

In einem Impuls- und Grundlagenvortrag werden den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die aktuellen „Entwicklungstrends für Unternehmen, Kommunen und lokale Handelskooperationen“ gezeigt. In der anschließenden Workshop-Phase erhalten Sie Antworten auf die Frage nach Ihrem Status Quo. Sie analysieren die Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken der eigenen Werbegemeinschaft, identifizieren gemeinsam mit dem Seminarleiter erste Handlungsbedarfe und formulieren einen ersten Umsetzungsplan auf dem Weg zur Verbesserung Ihrer Organisation.