Programm Seminar Bild

Stadtmarketing

22. Kümmern 2.0 – lokale/ regionale Online-Marktplätze managen und moderieren

Dieses eintägige Praxisseminar liefert eine fundierte Entscheidungsgrundlage für Ihre digitale City-Strategie sowie konkretes Handwerkszeug für das Projektmanagement von lokalen bzw. regionalen Online-Marktplätzen.

Lokale oder regionale Online-Marktplätze sind in Deutschland immer häufiger integraler Bestandteil gewerbeorientierter Kommunikation auf Städte- oder Landkreisebene. Angesichts der digitalen Transformation und einer sich verändernden Funktion der Innenstadt liefern diese Online-Sichtbarkeitsmodelle die nötige Infrastruktur für eine kooperative Entfaltung der lokalen Gewerbetreibenden, insbesondere des inhabergeführten Einzelhandels.

Das Seminar greift aktuelle Bewegungen im Local-Commerce-Umfeld ebenso auf wie IT-relevante technisch-konzeptionelle Fragen oder die betriebswirtschaftlichen Organisationsformen lokaler Online-Marktplätze. Zahlreiche Impulsvorträge und kreative Übungen machen die Veranstaltung zu einer abwechslungsreichen Fortbildung.

Zielgruppe:
Das Seminar richtet sich ebenso an City-Manager_innen bzw. Mitarbeiter_innen aus dem Stadtmarketing wie an Vertreter_innen aus Handelskammern und Verbänden sowie an Vorsitzende in Gewerbevereinen und Interessengemeinschaften, die lokale bzw. regionale Online-Marktplätze betreiben oder betreiben möchten.

Alle Teilnehmer_innen erhalten ein Exemplar des Fachbuches „Local Commerce“.